ökologische reinigung und pflege mit leinos seife und bodenmilchDas erfolgreiche Reinigungs- und Pflege DUO

Pflanzenseife 
zur rückfettenden Reinigung von geölten und gewachsten Holz- Stein- und Kork Flächen sowie für Linoleum.

und Bodenmilch
zur Pflege von geölten und gewachsten Flächen und Linoleum.

 

rückfettende seife für geölte fußbödennachhaltige fußbodenpflege bio polituren für möbelbio politur schutz vor mottenpolitur und refresher arbeitsplatten öl

  Artikelbeschreibung und Einkauf  im Shop www.leinos24.de/pflanzenseife 
  Artikelbeschreibung und Einkauf  im Shop www.leinos24.de/bodenmilch

 

Geölte offenporige Oberflächen dürfen nicht mit fettlösenden, üblichen Fußbodenreiniger gewischt werden. Wir empfehlen:

 

Pflanzenseife zur Reinigung von geölten und gewachsten Flächen

  Wasser alleine und falsche Reinigungsmittel können den Boden langfristig entlaugen, deshalb ist das rückfettende System von Leinos ideal für natürlich-offenporig behandelte Oberflächen. Vermeiden Sie Mikrofaser und verwenden Sie Naturstoffe oder Mischgewebe.

  Pflanzenseife ist auf Basis von pflanzlichen Fettsäuren und Wasser. Pflanzenseife zur Oberflächenreinigung stark verschmutzter Flächen aus Holz, Kork, Linoleum, PVC und Stein, bei denen es auf eine starke Rückfettung ankommt.
Besonders zur Nachpflege von mit Hartöl 240 oder mit Holzlasur 260 behandelten Objekten geeignet.

  Die Pflanzenseife ist auch als kräftiger Haushaltsreiniger universell innen und außen einsetzbar. Dieser Universalreiniger eigent sich hervorragend zur Pflege und Oberflächenreinigung von Gartenmöbeln, Holzterrassen und alle anderen Gartenutensilien. Ganz einfach eine Verschlusskappe auf 3 l Wasser geben und aufwischen - noch nie war Pflege einfacher, Anschließend mit klar Wasser nachspülen.

 Hinweis: Auf Grund der verschiedensten Oberflächen (imprägniert, lackiert, poliert bzw. kalkhaltige Oberflächen bei Stein) ist immer an einer unauffälligen Stelle zunächst ein Vorversuch notwendig. Auch eine Überdosierung kann bei bestimmten Oberflächen (z.B. Linoleum) zu leichten Verfärbungen führen. Nach einer höheren Dosierung immer mit klar Wasser nachspülen.

 

Bodenmilch zur Pflege von geölten und gewachsten Flächen

  Bodenmilch schützt alle geölten, gewachsten und lackierten Flächen gegen Schmutz und mechanischen Abrieb. Auch für Möbel, Linoleum, Kautschuk, und Lederwaren geeignet.

  Bodenmilch ergibt nach kurzer Trocknungszeit eine seidenglänzende Oberfläche, ohne zu polieren. Die behandelten Flächen werden aufgefrischt, sind diffusionsoffen und schmutzabweisend. Durch die regelmäßige Pflege erhält die behandelte Fläche eine edle Patina.

 

Alle Reinigungs- und Pflegemittel vor der Verwendung an unauffälliger Stelle auf Materialverträglichkeit prüfen.


 

wir empfehlen:

Baumwoll-Wischmop     100% Baumwoll-Wischmop für die schonende Reinigung von offenporigen Parkettböden aus Holz, Kork und Linoleum etc. 

Art. 930 Pflanzenseife     optimiert für naturbehandelte Oberflächen, leicht rückfettend, löst und bindet den Schmutz im Untergrund. Falsche Reinigungsmittel entlaugen den Boden und entziehen Öle, Harze und Fette. Geringe Menge Seife dem Wischwasser zugeben. Pflanzenseife ist für Oberflächen aus Holz, Kork, Linoleum, PVC und Stein, bei denen es auf eine Rückfettung ankommt.  (Bei stärkerer Verunreinigungen 1:1 verdünnt anzuwenden und anschließend mit klarem Wasser Fläche neutralisieren)  Leinos: UBA-Nr 33160002

Art. 920 Bodenmilch     verleiht der Oberfläche einen Schutz vor mechanischer Belastung und Wasser und wirkt pflegend. Geringe Menge Bodenmilch dem Aufwischwasser zugeben. Bodenmilch  ist auch zur Pflege von lackierten Böden, Linoleum, Kautschuk, Möbeln und Lederwaren geeignet. (Unverdünnt  als Wachsbehandlung nach der Imprägnierung oder bei vorbehandelten Böden.)  Leinos: UBA-Nr. 33160001

Art. 280 Arbeitsplattenöl    Lebensmittelgeeignet. Arbeitsplatten und Tische werden durch Spülmittel stark angegriffen und sollten nach Bedarf mit Leinos Arbeitsplattenöl dünn nachgeölt werden. Hervorragender Schutz gegen Wasser und Spülmittel, Fette, Rotwein und Säfte. Für Arbeitsplatten, Tische, Abstellflächen und für Spielzeuge. Antistatisch, speichel- und schweißecht.
... übrigens wird das Arbeitsplattenöl gerne auch als "Refresher" eingesetzt. Versuchen Sie es. Frischt verarmte Oberflächen wieder auf.  Nur hauchdünn mit Ballentuch auftragen.

Art. 283 Arbeitsplattenöl-LF   alternative lösemittelfreie Rezeptur.

. . .

Art. 910 Möbelpolitur    geölte Möbel (Truhen, Schrankteile, Regale...) werden nach Bedarf und Abnutzung mit Leinos 910 Möbelpolitur aufgefrischt. Hervorragend auch zum Reparieren leichter Kratzer und Gebrauchsspuren. Für die schnelle Auffrischung.

Art. 911 Kräuter-Möbelpolitur-LF     wie Möbelpolitur, lösemittelfreie Rezeptur. Mehr Substanz beim Auftragen. Hervorragend auch zum Reinigen und Kaschieren leichter Kratzer und Gebrauchsspuren.

Art. 280 Pflegeöl   Bei stärkeren Verunreinigungen Pflegeöl mit einem Pad oder festem Tuch sehr gut einmassieren. Das spezielle Öl zieht den Schmutz auf dem Untergrund. Schmutzigen Überstand aufnehmen. Pflegeöl gibt es in farblos und weiß.
Pflegeöl wird auch gerne als Refresher verwendet. 

Art. 912 Schrankfrisch    Zur Geruchsbeseitigung und zur Auffrischung im Schrankinnenbereich. Enthält Zedernholzöl und Lavendelöl, beide bekannt als vorbeugende Maßnahme gegen Motten.

Art. 340 Pflegewachs     gewachste und geölte Flächen (Schränke etc.) bei Bedarf und Abnutzung mit Flüssigwachs dünn einreiben. Nach max. 2-4 Stunden mit einem sauberen Tuch (Baumwolle, Leinen) auspolieren. Pflegewachs (Flüssigwachs) reinigt und kaschiert leichte oberflächliche Kratzer.

Wir bieten Zubehör wie Pads, Schleifpapier, Glasschaber, Ölsaugtücher und Baumwoll-Wischmopp zur effektiven Reinigung und Pflege.

. . .

Art. 935 Intensivreiniger    Intensiver Gartenreiniger für stark verschutzte Oberflächen Außen, z.B. Holzterrassen, Zäune, Türen etc. Ideal zum Beseitigen von Pilz- und Algenbefall.

Art. 940 Entgrauer     Reinigt zuverlässig und entfernt Vergrauungen aus Hart- und Weichhölzern.

 

ALLE INFORMATIONEN REIN INFORMATIV, RECHTSGÜLTIGE AUSSAGEN ENTNEHMEN SIE AUSSCHLIEßLICH DEN WERKSEIGENEN TECHNISCHEN MERKBLÄTTERN

LEINOS NATURFARBEN TROCKNEN OXIDATIV,
D.H. FENSTER ÖFFNEN UND QUER LÜFTEN.

 

 ============================

 

Der erste Auftrag ist entscheidend für die Lebensdauer und Strapazierfähigkeit des Holzes! 

Weiterführende Links:

Flyer Leinos Pflege und Reinigung Innen

Tipps zur Korrektur und Oberflächenbehandlung
Hinweise zu Anwendungsfehlern und zur Beseitung von Kratzer und Flecken.

Pflegetipps und Schädlingsvorbeuge
Hinweise zu Anwendungsfehlern

 

 

 

Sie sind:  "Pflege und Polituren Leinos"